Archiv für den Autor: admin

Hoffest am 09.06.2014 in Altzschillen

Hoffest am 09.06.2014 ab 10:00 Uhr in Altzschillen

Derzeit bereiten die Mitglieder des CVJM ein großes Hoffest vor, das am Pfingstmontag stattfindet. Dafür wird gerade ein historischer Webstuhl aufgebaut, an dem die alte Technik dann demonstriert wird. Ebenso lassen sich eine Filzerin und eine Frau, die Keramik herstellt, bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Ein Steinmetz, Zimmererleute und ein Seiler werden ihr Handwerk vorführen. Und natürlich Stefan Lein die Herstellung der Lehmziegel.

Besonderes Highlight wird die Herstellung von „Schatz-Lehmsteinen“. Ein Angebot, dass sich besonders an die kleinen Besucher des Hoffestes richtet. „Räubersachen“ werden empfohlen oder eine gute Waschmaschine 🙂

Tag des offenen Denkmals am 08.09.2013

Wir laden ein zu einem bunten Hoffest mit frischem Brot aus dem Steinbackofen. Frisches aus Kräutern von dem Wildkräuterhof Zesch. Eine Vorführung durch den Steinmetz. Köstlichkeiten vom Grill sowie Infos rund um historisches Bauen mit Lehm, Holz und Stein.

Spiel und Spass für Kinder sowie Ponnyreiten. Erkunden Sie den Denkmalpflegehof – Stauen Sie über die „Schätze und Kuriositäten“. Bei einer frisch gebrühten Tasse Kaffee und hausgemachtem Kuchen gibt es auch die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen.

Führungen durch Haus und Hof: um 11.00,13.00,15.00 und 17.00 Uhr.

Für gutes Wetter versuchen wir zu sorgen und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Offizieller Start am 16.06.2013

Im November 2012 endete eine Ära auf dem Denkmalpflegehof in Altzschillen.
Es gab sowohl stukturelle und personelle Veränderungen, die einen Neustart / Neubeginn auf dem Hof unumgänglich machten.
Zunächst standen alle Signale auf „Halt“ und fast sah es so aus, als müsste der Hof geschlossen und damit auch eine Bürgerarbeiterstelle aufgelöst werden. Doch CVJM Mitglied Stefan Lein kam mit dem Vorschlag, die Lehmziegelproduktion wieder aufleben und das Haus auf Vordermann zu bringen.
Mit viel Geduld, enorm viel Fleiß und einer gesunden Portion Mut ging es daran, Versäumnisse der vergangenen Jahre aufzuarbeiten und eine Grundlage für eine einfache Herberge, ein Ort für Veranstaltungen und eine Produktionsstätte für Lehmziegel neu zu schaffen, bzw. zu erhalten.

Am 16.06.2013 ist es nun endlich soweit – Der Hof öffnet zum „Neustart“ seine Türen. Und getreu dem Außenseiter – Spitzenreiter Motto „bleiben Sie schön neugierig“ freuen wir uns auf alle neugierigen Besucher und Gäste am Sonntag ab 14:00 Uhr.